Am 1. August 2019 veranstaltete der Capital4Health-Verbund am Department für Sportwissenschaft und Sport (DSS) der FAU Erlangen-Nürnberg einen Workshop zum Thema “Principles of ‘scale up’ in public health & examples from physical activity”.

Prof. Dr. Adrian Bauman beim Scaling Up Workshop

Prof. Dr. Adrian Bauman der Universität Sydney spricht über Scaling-up

Geleitet von Prof. Dr. Adrian Bauman von der Universität Sydney konnten die Wissenschaftler*innen des Konsortiums ihr Wissen zur flächendeckenden Implementierung von Projekten erweitern und sich mit dem renommierten Public Health-Forscher und Leiter des WHO Collaborating Centre for Physical Activity, Nutrition and Obesity der Weltgesundheitsorganisation austauschen.

Besonders erfreulich war die Reichweite des Workshops: Neben Teilnehmern*innen aus den Capital4Health-Projekten beteiligten sich Vertreter*innen weiterer Projekte am DSS sowie aus dem Metaverbund PRESENT, der die Forschungsverbünde der BMBF-Förderlinie “Primärprävention und Gesundheitsförderung” vernetzt.

Ein großer Dank geht an Prof. Dr. Adrian Bauman, der die lange Reise von “down under” auf sich genommen hat und uns durch seinen Vortrag die Barrieren und Förderfaktoren eines Scaling-Up Prozesses für Public Health-Interventionen anschaulich dargelegt hat.