Das Capital4Health Steuerungskomitee trifft sich am 14. Juli zum zweiten Mal. Gemeinsam mit der Netzwerkexpertin Martina Helmcke wird das Gremium aus professionellen Akteuren aus den unterschiedlichen Lebenswelten, Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträgern sowie Forschenden an einer gemeinsamen Vision arbeiten, ein konkretes Arbeitsprogramm verabschieden und einen Ausblick auf die Vorbereitung einer zweiten Förderphase werfen.